Drive Controller

Applikations-Umrichter für Synchron- und Asynchronmotoren

| Redakteur: Rebecca Näther

Die Drive Controller von KEB sind für jede Motortechnologie universell verwendbar und funktional vorbereitet für die Antriebsaufgaben Drehzahl-, Drehmoment- und Positionsregelung.
Die Drive Controller von KEB sind für jede Motortechnologie universell verwendbar und funktional vorbereitet für die Antriebsaufgaben Drehzahl-, Drehmoment- und Positionsregelung. (Bild: KEB Automation)

Die Drive Controller KEB Combivert F6 sind für jede Motortechnologie universell verwendbar und funktional vorbereitet für die Antriebsaufgaben Drehzahl-, Drehmoment- und Positionsregelung.

KEB hat für das bisherige Leistungsfeld für Motoren bis 90 kW zwei neue Baugrößen entwickelt, die durchgängige Eigenschaften der Baureihe dann für Anwendungen bis 315 kW bereitstellen.

Drive Controller im All-In-One-Konzept

All-In-One lautet das Konzept – damit ist gemeint, dass neben universellen Motorbetriebsarten für geberbehaftete oder geberlose Motoren die Antriebssteller eine flexible Anbindung an die überlagerte Steuerungsebene via Ethercat, Profinet, Powerlink, Ethernet/IP und CAN ermöglichen und auf den zwei Geberkanälen in einer Hardware alle bewährten Drehzahl- und Lagerrückführungen bereitstellen.

Sicherheitsfunktionen der Umrichter

Dazu kommt ein umfangreiches Angebot integrierter Sicherheitsfunktionen, die in der Maschine oder Anlage bisher extern realisierte Schutzmaßnahmen mehr und mehr in das Paket Antriebs- und Steuerungselektronik einbinden und damit Aufwand und Systemkosten optimieren sollen.

Diagnosesoftware für den Frequenzumrichter

Abgerundet wird die Anwendung und Handhabung durch die Inbetriebnahme- und Diagnosesoftware Combivis 6. In der aktuellen Version werden notwendige Anpassungen an die Anwendung durch Wizards unterstützt, die es ohne großes Detailwissen möglich machen sollen, das Antriebssystem auf die Anforderungen hin zu optimieren.

Hohe Energieeffizienz kombiniert mit besonderen Welleneigenschaften sind laut KEB der Schlüssel für leistungsfähige Antriebslösungen in typischen Einsatzbereichen wie Hubwerke, Portale, Krane, Palettierer, Zufuhr-/Entnahmevorrichtungen oder auch Extrusion und Spritzgießen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45866030 / Motion Control)