Suchen

MES

Grenzen zwischen Prozessvisualisierung und MES verschwimmen

| Redakteur: Gudrun Zehrer

Das MES Legato Sapient von Gefasoft wartet nun mit einem neuem Editor auf, mit dem sich – ergänzend zu den gängigen Blockbildern auf Werks- und Produktionsbereichsebene – auch detailgenaue Echtzeit-Visualisierungen bis auf Anlagenebene erzeugen lassen.

Firmen zum Thema

MES Legato Sapient mit neuem Editor für detailgenaue Visualisierungen bis auf Anlagenebene.
MES Legato Sapient mit neuem Editor für detailgenaue Visualisierungen bis auf Anlagenebene.
(Bild: Gefasoft )

In einer klassischen Prozessvisualisierung und auch in SCADA-Systemen sind grafische Abbildungen des Produktionsprozesses mit dynamischer Darstellung von Zuständen und Werten in Echtzeit seit jeher ein wichtiges Thema. Auch in einem MES reichen statische und unflexible Grafiken sowie Listendarstellungen und Dialoge oft nicht mehr aus, um heutige Marktanforderungen zu befriedigen.

Detailgenaue Visualisierungen bis auf Anlagenebene

Der neue Detaileditor basiert auf dem freien Grafikeditor "draw.io" und bietet eine volle Flexibilität im Grafikdesign, vergleichbar zu den Möglichkeiten, wie sie Prozessvisualisierungs- bzw. SCADA-Systeme anbieten. Das komplett im webbasierten GUI integrierte Tool ergänzt den generischen Layouteditor eines MES, der insbesondere auf die Erstellung und Pflege einfacher Blockgrafiken ausgerichtet ist.

Generischer Layouteditor und Detaileditor kombinierbar

Beide Editoren, der generische Layouteditor und der Detaileditor, lassen sich ideal kombinieren. So kann beispielsweise die oberste Ebene der Visualisierung mit Blockbildern des gesamten Werks oder eines Produktionsbereichs sehr effizient und einfach im generischen Layout dargestellt werden. Schon mit der Inbetriebnahme eines neuen Systems erhält man hierdurch einen grafischen Statusüberblick über die gesamte Fertigungsstruktur - direkt mit der Anbindung der einzelnen Produktionssteuerungen und ohne zusätzlichen Konfigurationsaufwand. Für die Abbildung der Anlagenebene, wo mehr Details und Dynamik in den Grafiken benötigt werden, ist der Detaileditor die bessere Wahl.

MES auch als Cloud-basiertes Mietmodell bzw. SaaS

Legato Sapient ist ein flexibles und skalierbares MES. Es integriert die Ansätze etablierter BI-Lösungen und ist konsequent auf die Anforderungen der Industrie 4.0 ausgerichtet. Das MES wird unter anderem als Cloud-basiertes Mietmodell bzw. als Software as a Service (SaaS) angeboten.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45410970)