Suchen

Messgerät Mobil und flexibel Temperaturen in EMV-Bereichen messen

| Redakteur: Dipl. -Ing. Ines Stotz

Verwendbar für die portable faseroptische Temperaturmessung, kommt das Fotemp-Handgerät von Optocon nach seinem Redesign im optisch und technisch frischen Gewand daher. Es misst zuverlässig in elektromagnetisch stark beeinflussten Umgebungen, in Mikrowellenfeldern und überall dort, wo elektrische Temperatursonden für Messungen nicht zum Einsatz kommen können.

Firmen zum Thema

(Bild: Optocon)

Das Redesign des Einkanal-Handgeräts bietet durch das neu integrierte Touchdisplay eine einzigartige und intuitive Bedienbarkeit für jeden Anwender. Die ergonomisch-angepasste Form sorgt für angenehme Griffigkeit.

Robust und kompakt – durch diese Eigenschaften besteht das tragbare Fotemp1-H in Umgebungen, die sowohl Mobilität als auch schnelles Arbeiten verlangen. Ausgerüstet mit einem leistungsstarken, wieder aufladbaren Akku, der eine Betriebsdauer bis zu 30 Stunden zusichert, bietet es sich für mobile Arbeitseinsätze fernab von hinderlichen Kabeln und Netzteilen an.

Fortschrittliches Messverfahren

Das innovative Messverfahren mittels eines Galliumarsenid-Kristalls garantiert eine akkurate und sofortige Temperaturmessung. GaAs wird ab einer Lichtwellenlänge von 850 nm optisch durchlässig. In Abhängig von der Temperatur verschiebt sich die Lage der Bandkante um 0,4 nm/Kelvin. Das faseroptische Temperaturmessgerät ermittelt mittels einer Lichtquelle und einer Einrichtung zur spektralen Detektion der Position der Bandkante die Veränderung der Temperatur.

Die zur Temperaturmessung verwendete Sonde besteht aus einer mit Teflon ummantelten Glasfaser, die an ihrer Faserspitze mit einem GaAs-Kristall versehen und vollständig nichtmetallisch ist.

Mithilfe eines variablen Angebots an Schnittstellen (RS232, RS485, Ethernet, Micro-USB, Micro-SD) findet durch die mitgelieferte Software „FOTEMP-Assistent“ eine zuverlässige Echtzeit-Datenerfassung statt, wodurch eine hervorragende Überwachung der Messergebnisse ermöglicht wird.

Sensor+Test: Halle 12, Stand 329

(ID:43294124)