Industrielle Messtechnik Optisches Online Mikrometer erkennt Spalten- und Kanten

Redakteur: Sariana Kunze

Speziell für die Kanten, Spalt und Durchmessermessung für Messabstände bis 2000 mm, hat Micro-Epsilon Eltrotec ein neues online Präzisions-Mikrometer, der Serie optoCONTROL ODC 1220, entwickelt.

Firmen zum Thema

Optische Mikrometer zur Spalt- und Kantenerkennung. (Micro Epsilon)
Optische Mikrometer zur Spalt- und Kantenerkennung. (Micro Epsilon)

Über ein telezentrisches Objektiv wird gleichmäßig kollimiertes Licht auf eine Empfängereinheit projiziert. Durch die Unterbrechung des Lichtstrahls durch eine Kante oder einen Spalt (Durchmesser) erreicht das abgeschottete Licht den Empfänger. Die Schattenkanten werden auf einen CCD-Empfänger projiziert. Bei 28 mm Messbereich und einem neuen aufwendigen Subpixeling Verfahren wird eine typische Auflösung von zwei Mikrometern erreicht. Über einen üblichen Temperaturbereich in Werkhallen ist eine stabile Widerholbarkeit von ± 2 Mikrometern gegeben.

Durch Softwareparametrierung können die Werte wie: linke/rechte Kante, Center, Spaltbreite, als auch alle Werte der analogen und digitalen Schnittstellen parametriert werden. Um Auswertungen über viele Tage zu protokollieren ist eine Datenrecorderfunktion integriert. Jeder Wert innerhalb des Messbereichs kann über den kleinsten Schritt der Auflösung angelernt werden und als Funktion, innerhalb, nach oben oder unten abweichend ausgegeben und als Schaltzustand mittels Anzeige LEDs am Sensor dargestellt werden.

Am Sensor selber lässt sich ein neuer Kantenwert per „Teach In“ lernen. Für verschiedene Messabstände werden dazugehörende Linearitätsprotokolle geliefert. Mit dem Sensor lassen sich, dank des großen Messabstandes, bis zwei Meter auch warme Messgüter im Prozess messen ohne die Elektronik zu stören. Zur besseren Ausrichtung können die Rohdaten grafisch dargestellt werden. Befestigungstraversen werden in drei Längen zum stabilen Aufbau als Option angeboten.

Hannover Messe: Halle 9, Stand F64

(ID:32483120)