Suchen

Engineering-App Parametersatz von Kühlgeräten auf dem Smartphone

| Redakteur: Sariana Kunze

Für die Kühlgeräteserie Blue e+ zur Klimatisierung von Schaltschränken in der Industrie hat Rittal eine App entwickelt, mit der der komplette Parametersatz des Geräts auf ein Smartphone übertragen werden kann. Von den aktuellen Schaltschranktemperaturen über Servicedaten bis hin zum Logfile des Kühlgeräts.

Firmen zum Thema

Mit der Rittal Blue e+ App lassen sich Kühlgeräte der Reihe Blue e+ mobil parametrieren und analysieren.
Mit der Rittal Blue e+ App lassen sich Kühlgeräte der Reihe Blue e+ mobil parametrieren und analysieren.
(Rittal)

Das Gerät - mit integriertem NFC-Chip - kann via Smartphone bedient und gesteuert werden: Daten und Parameter werden auf dem Smartphone verändert und auf das Kühlgerät übertragen.

Bildergalerie

Die Anzeigen, Icons und die gesamte Menüführung des Geräts werden über das Smartphone eingesehen und bedient. Zusätzlich zu Wartungs- und Fehlermeldungen des Kühlgeräts bietet die App erweiterte Fehlerbehebungsinformationen und Reparatur-, Wartungs- und Ersatzteilanfragen können über das Smartphone direkt an Rittal versendet werden.

Das smartphone-gesteuerte Fehler- und Wartungsmanagement soll Abläufe beschleunigen, Stillstandszeiten der Produktion verringern und die Betriebssicherheit erhöhen. Die App stellt Rittal für das Betriebssystem Android jedoch nicht für den freien Download zur Verfügung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43624215)